SphynxRazor



Ich habe meinem Schwarm ein durchdachtes Geburtstagsgeschenk gemacht und es war so extra, aber perfekt

Obwohl ich schon immer gesprächig war, würde ich meine romantischen Beziehungen lieber zeigen als erzählen. Damit meine ich: Ich würde lieber jemandem ein preiswertes, aber dennoch nachdenkliches Geschenk machen, als ihm ausdrücklich zu sagen, dass ich Gefühle für ihn habe. Was kann ich sagen? Ich bin ein 'zusätzlicher' Schenker. Und während ich im Laufe der Jahre geschenkt habevielekleine Schmuckstücke auf die Leute, mit denen ich mich verabredet habe, die aufmerksames Geschenk, das ich meinem Schwarm gemacht habe Letzten Frühling hat es wirklich den Geburtstagskuchen gekostet.

Wie jede gute moderne Liebesgeschichte beginnt auch diese auf Tinder. Nach einer Woche flirtenden Textens beschlossen wir, uns in einer Kneipe in ihrer Nachbarschaft auf billiges Bier und Happy-Hour-Snacks zu treffen. Dank einiger Recherchen im Internet ging ich in unser erstes Treffen und wusste bereits, dass mein Date da warsuperin den Fußball. Als wir uns auf unseren Barhockern herumdrehten, war ich jedoch gespannt, mehr über ihre Liebe zum Spiel und ihre Einstellung zu erfahrenmeinLieblingsthemen beim ersten Date: Astrologie, Familientrauma und Tattoos.

Sie sagten mir, sie seien ein Stier (seufzen),Sie lieben ihre Mutter und haben ein riesiges Kanonentattoo auf ihrem Bein – das Symbol ihrer Lieblingsfußballmannschaft. FC Arsenal . Ihr Großvater, der ihr Held und bester Freund war (wiederumseufzen), war ein großer Arsenal-Fan, und das Anschauen von Arsenal-Spielen mit ihrem Papa war ein grundlegender Teil der Kindheit meines Schwarms.

Als ich mir ihre Geschichten anhörte, wie sie mitten in der Nacht aufwachten, um Länderspiele zu sehen, Fußballfanclubs in ganz Philadelphia zu treffen und sogar ihren eigenen Fußball-Podcast zu starten,Ich konnte sagen, dass dieser Sport ihnen mehr bedeutete als Cardi B mir (und das heißteine Menge).




Obwohl ich weiterging Geben Sie ihnen eine Auswahl an kleinen Geschenken Im Laufe der Monate haben wir andere gesehen – eine Packung gefälschte Tattoos von H-Mart, ein Picasso-Daumenkino aus einem Buchladen in Queer-Besitz, einen Shrinky Dink-Schlüsselanhänger, endlose Kisten mit Selters – als ich herausfand, dass ihr Geburtstag bevorstand, ich wusste, dass ich etwas tun mussteextra. Anstatt zu versuchen, ihnen zu sagen, wie viel sie mir bedeuteten, wollte ich es ihnen zeigen, indem ich ihnen ein durchdachtes, aber unkonventionelles Geschenk machte.

Mit freundlicher Genehmigung von Griffin Wynne


Also begann ich mit dem „Brainstorming“ (sprich: ängstlich googeln, während ich um Mitternacht warmen Topo Chico trank). Sicher, sie liebten Fußball – aber nicht nur, weil sie sportlich waren. Sie liebten dieKulturdes Spiels. Sie sindständiginterviewt Spieler und andere Fans für ihren Podcast und verbindet sich mit Fußballliebhabern auf der ganzen Welt.

Sie waren sentimental und kreativ und zeigten mir voller Begeisterung die alten Filmfotos ihres Großvaters und ihre Sammlung an heruntergekommenen Band-T-Shirts, die sie in der High School gekauft hatten. Wie ich legen sie mehr Wert auf den emotionalen Wert einer Sache als auf den Preis. Und ähnlich wie bei mir war ihr Schlafzimmer voll mit alten Konzertkarten, die sie nicht wegwerfen wollten, und Schmuckstücken, die sie von ihren Freunden und Reisen gesammelt hatten.


Ich wollte ihnen etwas schenken, das ihre Liebe zu alten Medien, Tradition und natürlich Arsenal vereint. Etwas so Nachdenkliches, so Nische und so Extra, dass sie sich für immer an diesen Geburtstag erinnern würden. Sportlich und historisch sollte es sein, sportlich aber sentimental. Es musste etwas Maßgeschneidertes seinNurfür Sie.

Nach Nächten der „Recherche“ (Stress) stolperte ich schließlich über einen britischen Etsy-Shop voller alter Sportutensilien. Plötzlich fiel mir die Kinnlade herunter. Da war es, in Rot und Gelb: ein altes Arsenal-Programm von einem Spiel, das auf dem gespielt wurdewörtlichTag ihrer Geburt. Es war ein kleines Stück Geschichte, unerklärlicherweise mit ihnen verbunden.

Es war der #onbrand-Kauf, den ich je getätigt habe. Und das zu einem vernünftigen Preis von 4 DollarmeinMarke. Ich kaufte es ohne einen zweiten Gedanken und wartete schadenfroh darauf, dass es aus London ankam, während ich mir das Gesicht meines Schwarms vorstellte.

Mit freundlicher Genehmigung von Griffin Wynne


Als das alte Programm mit der Post kam, habe ich es 100 Mal durchgeblättert, nur um sicherzugehen, dass es echt ist. Aber das war es auf jeden Fall: Die Hochglanzseiten waren voll mit Kopfschüssen aller Spieler aus den 90er Jahren, lustigen alten Bierwerbungen und Interviews mit den Trainern. Es war, in Ermangelung eines besseren Wortes, ein Geburtstagsgeschenk #goals.

Aufgrund widersprüchlicher Arbeitspläne (Erdzeichenleben) konnte ich sie nicht auf ihrem sehentatsächlichGeburtstag. Trotzdem wollte ich, dass sie ihr Geschenk öffnen. Eingewickelt in braunes Papier mit einer kurzen Notiz und einer getrockneten Blume, ließ ich das Programm im Briefkasten meines Schwarms und wartete aufgeregt darauf, dass sie es fanden.

Später am Abend, als ich mir die Zähne putzte, ging mein Handy kaputthochmit Texten. 'Woher hast du das?! Das ist das coolste Geschenk, das ich habejeerhalten“, rief mein Schwarm aus. Sie waren sichtlich begeistert von meinem Geschenk und ich war begeistert, dass sich mein Extra-Sein ausgezahlt hatte.

Als wir am nächsten Abend endlich zum Abendessen gingen, um ihren Geburtstag zu feiern, teilten sie uns mit, wie viel es ihnen bedeutet hatte. Mein Schwarm verstand die zusätzliche Mühe, die ich investiert hatte, um ein so spezielles und durchdachtes Geschenk zu finden, und fühlte sich glücklich, bei mir zu sein. Obwohl unsere Beziehung nicht mehr lange dauerte, war das Geschenk ein Beweis dafür, wie gut wir uns kannten. Ich stelle mir gerne vor, dass sie es irgendwo aufbewahrt haben, eingebettet zwischen alten Fotos und leeren La Croix-Dosen, als kleine Erinnerung daran, wie gut wir uns verstanden haben.

Obwohl versucht, jemandes Liebe zu kaufen oder jemanden mit unaufgeforderten Geschenken überhäufen nicht gesund ist, IMHNBO (meiner bescheidenen, nicht-binären Meinung nach), jemandem ein nachdenkliches Schmuckstück zu schenken, kann eine süße Art sein, ihm zu zeigen, dass er dir wichtig ist. Klar, mein Geschenk warextra, aber es hat die Bank nicht gesprengt. Mein Geschenk zeigte meinen Schwarm: ‚Ich sehe nicht nur, wer du wirklich bist, ich mag dichbesserdafür' – besser als ich es ihnen jemals sagen könnte.