SphynxRazor



Hier ist, wie man über jemanden hinwegkommt, in den man immer noch verliebt ist, weil es ehrlich gesagt so schwer ist

Dating ist eines dieser „ohne Risiko, ohne Belohnung“-Dinge – wenn Sie Ihr Herz nie aufs Spiel setzen, sind Ihre Chancen, Glück zu finden und sich zu verlieben, ziemlich gering. Aber leider bedeutet das, dass dir manchmal das Herz gebrochen wird, und eines der schwierigsten Dinge, die du jemals herausfinden musst, ist wie man über jemanden hinwegkommt, in den man noch verliebt ist .

Ich bin immer noch mittendrin, über meine letzte Trennung hinwegzukommen, und ich bin ehrlich: Selbst wenn die Zeit beginnt, dein gebrochenes Herz zu heilen, ist es immer noch scheiße. Mein Partner hatte mir eine gemeinsame Zukunft versprochen. Ich dachte, ich hätte endlich meine Person gefunden – und dann war eines Tages alles weg. Aber das Schlimmste – der Teil, der mir manchmal immer noch in die Magengrube schlägt, wenn ich an sie erinnert werde – war nicht, dass die Zukunft, von der ich dachte, dass ich sie haben würde, nicht mehr existierte oder nicht einmal, dass sie wirklich weg war. Es war nicht zu wissen, wie ich aufhören sollte, jemanden zu lieben, der mich nicht mehr liebte. Irgendwann kam ich dort an, aber, uh, nichtsbereitet dich auf dieses Gefühl vor .

Wenn du dich gerade in einer ähnlichen Situation befindest, hier sind einige Dinge, die du tun kannst, um über eine Beziehung hinwegzukommen, die dein Herz noch nicht ganz loslassen möchte.

Umarme deine Gefühle, wenn du kannst.

Shutterstock




Der erste Schritt, um über jemanden hinwegzukommen, besteht darin, deine Gefühle nicht zurückzuhalten – erlaube dir, die Beziehung zu betrauern, traurig zu sein, wütend zu sein. Was auch immer du fühlst, lass dich fühlen .

'Es wird angenommen, dass, wenn wir uns erlauben, welche Emotionen auch immer wir 17 Sekunden lang voll fühlen, sie sich verändern werden', Dr. Martha Tara Lee, eine klinische Sexologin (DHS, MA, BA) und Gründerin von Eros-Coaching sagte Elite Daily. „Und so schmerzhaft es auch ist, es ist besser, als Teil des Heilungsprozesses vollständig zu fühlen, als Gefühle zu unterdrücken, zu unterdrücken und zu vermeiden.“


So sehr es auch weh tun mag, das Gefühl, dass Schmerz manchmal etwas Positives ist, weil es dir erlaubt, durchzukommen.

„Der Schmerz sagt uns, dass wir am Leben sind – wir können dabei bleiben, ihn annehmen und ihn Atemzug für Atemzug und Tag für Tag durcharbeiten“, sagte Dr. Lee.


Erinnere dich daran, warum ihr nicht zusammen sein solltet.

Egal, wie sehr du diese Person liebst, die dir gerade das Herz gebrochen hat, es gibt wahrscheinlich immer noch etwas, das sie getan hat oder etwas an ihr, das dich verletzt hat, abgesehen von der Tatsache, dass sie weg ist. Du musst dich nicht davon überzeugen, sie zu hassen – das ist auch nicht wirklich gesund. Aber in der Lage zu sein, Dinge an ihnen zu erkennen, die sie nicht zum besten Partner für dich gemacht haben kann dir definitiv helfen zu heilen .

„Wenn man die Verluste artikulieren kann, ist es einfacher gewinnen Sie eine Perspektive jenseits von Gefühlen , darüber, was passiert ist und warum die Trennung in Ihrem besten Interesse ist“, Experte für Beziehungen und Etikette April Masini sagte Elite Daily.

Dr. Gary Brown, Lizenzierter Psychotherapeut aus Los Angeles , sagte Elite Daily, dass Sie in Betracht ziehen sollten, alle Gründe aufzulisten, warum eine Person nicht zu Ihnen passt.

'Erinnern Sie sich an bestimmte Beispiele von Dingen, die sie gesagt oder getan haben oder nicht gesagt oder nicht getan haben, um sich daran zu erinnern', sagte Dr. Brown.


Rede nicht über deine Trennung, nur um darüber zu reden.

Shutterstock

Manchmal kann es kathartisch sein, über deine Trennung zu sprechen – und all die frustrierenden, schrecklichen Details zu teilen – und manchmal macht es die Dinge nur schwieriger für dich.

„Wenn Sie es aussprechen, schimpfen und/oder in jedes zuhörende Ohr jammern, können Sie sich manchmal schlechter fühlen, weil die Bestätigung und Unterstützung, die Sie erhalten, Ihnen nicht wirklich helfen, die Dinge zu verstehen“, bemerkte Dr. Lee und schlug vor das mit einem Therapeuten oder Berater sprechen könnte stattdessen die beste Option sein.

Wenn es dein Instinkt ist, all deinen Freunden alles zu erzählen, was passiert ist, halte vielleicht inne und überlege, warum du so fühlst. Liegt es daran, dass es das einzige ist, woran du denkst, oder weil du wirklich denkst, dass es dir helfen wird, es dieser Person zu sagen?

Das Beste, was ich bei meiner letzten Trennung für mich getan habe, war, meine Freunde wissen zu lassen: ‚Hey, das ist gerade passiert, aber ich bin nicht bereit, darüber zu sprechen, und ich weiß nicht, wann ich es tun werde.' Es bedeutete, dass sich meine Freunde darauf konzentrierten, wie ich standhielt, anstatt zu fragen, was passiert war – und es gab mir den Raum, nur das zu sagen, was ich sagen wollte, wenn ich bereit war. Es bedeutete auch, dass ich die Unterstützung bekam, die ich brauchte, ohne alle Details meiner Trennung immer wieder laut durchleben zu müssen.

Springen Sie nicht direkt zurück in den Dating-Pool.

Für einige Leute kann ein Rebound-Anschluss in der gesamten Abteilung für Fortbewegung hilfreich sein. Wo die Dinge jedoch schwierig werden, ist, wenn Sie anfangen, tatsächlich mit jemandem auszugehen, wenn Sie noch nicht wirklich über Ihren Ex hinweg sind oder bereit sind, mit jemand anderem zusammen zu sein. Eintreten in jede Art von kontinuierlichem Rebound-Szenario mit einem neuen Partner wird Ihren Schmerz nicht verschwinden lassen, und vielleicht fühlen Sie sich dadurch nicht einmal weniger einsam. Wenn du dich mit jemandem verabredest, bevor du bereit bist, läufst du außerdem Gefahr, ihn genauso zu verletzen, wie dein Ex dich verletzt hat.

„Sie verletzen sich, und wenn Sie nicht wollen, dass andere Sie verletzen, verletzen Sie andere nicht, indem Sie sie benutzen, um Ihre negativen Emotionen zu überwinden“, sagte Dr. Lee.

Finden Sie etwas zu tun, das Ihnen auch nur das kleinste bisschen Freude bereitet.

Shutterstock

Leider ist das einzige, was diesen Herzschmerz weniger schmerzt, die Zeit. Aber das bedeutet nicht, dass Sie in der Zwischenzeit nichts tun können, um ein bisschen Freude in Ihr Leben zu bringen. Es ist wichtig, sich selbst fühlen zu lassen, was man fühlt, aber sich zu suhlen und nichts mit seiner Freizeit zu tun, wird Ihnen nicht gerade helfen – was jedoch wird finden Sie eine Aktivität, die Ihnen Spaß macht und auf die Sie sich konzentrieren können, während Sie heilen. Vielleicht ist es, einen Kurs in etwas zu belegen, worüber Sie schon immer mehr wissen wollten, oder mehr Zeit einem Hobby zu widmen, das Sie bereits ausüben – finden Sie einfach etwas, das Sie interessiert (und das Potenzial hat, Sie zum Lächeln zu bringen).

Ich zum Beispiel nutzte meine Trennung als Katalysator, um Gitarrenunterricht zu nehmen – etwas, das ich mir seit Jahren selbst beizubringen versuchte, aber damit überhaupt nicht weit gekommen war. Und eine Sache, die für mich wirklich hilfreich war, war der Vergleich meiner Fortschritte in beiden Bereichen – jede Woche komme ich dem Spielen eines Songs ein bisschen näher, und jede Woche schmerzt mein Herz ein bisschen weniger. Und in diesen Momenten, in denen ich besonders traurig bin, kann ich meine Gitarre nehmen und üben – das gibt mir etwas Positiveres, worauf ich mich konzentrieren kann.

Und seien Sie dabei geduldig und freundlich zu sich selbst.

Wenn Sie gerade dabei sind, mit einer Trennung fertig zu werden, über die Sie noch nicht ganz hinwegkommen, gebe ich Ihnen diesen Rat, von meinem langsam heilenden Herzen zu Ihrem: Es ist in Ordnung, um den Verlust Ihrer Beziehung zu trauern solange du musst. Ich verspreche dir, dass es mit der Zeit einfacher wird, bis du eines Tages aufwachst, deiner normalen Routine nachgehst und schlafen gehst, ohne dass sie dir jemals in den Sinn kommen. Von da an werden nicht alle Tage perfekt sein, aber ich hoffe, Sie erinnern sich an die einfachen Tage, an denen Sie den schwierigen gegenüberstanden.

Vor allem hoffe ich, dass Sie geduldig sind und mach es dir leicht . Denken Sie daran, dass jemand anderes Sie verletzt hat, und leider ist dies eine Verletzung, die Sie nicht rückgängig machen können – nicht freundlich zu sich selbst zu sein, während Sie diesen Genesungsprozess durchlaufen, wird die Verletzung nur verdoppeln und die Dinge für Sie schwieriger machen. Auch wenn es sich gerade nicht so anfühlt, irgendwann werden diese kleinen emotionalen Bauchschläge, die Sie jedes Mal spüren, wenn Sie an Ihren Ex denken, aufhören, und Sie werden sich endlich bereit fühlen, loszulassen und weiterzumachen.