SphynxRazor



Sie sind Ihr größtes Kapital: 5 Möglichkeiten, authentisches Vertrauen zu gewinnen

Ich habe mich einmal mit einem Mann verabredet, der vor authentischem Selbstvertrauen strotzte. Wir hatten von Anfang an die Chemie und ich war schnell ziemlich verknallt in ihn.

Er war verantwortlich für seine Geschäfte, kümmerte sich um seine Gesundheit und genoss eine positive Einstellung zu sich selbst und seinen Mitmenschen. Ich hatte schon jedes Mal Schmetterlinge, wenn wir ausgingen, aber eines Nachts hat er mich umgehauen.

Wir unterhielten uns bei einem Glas Wein und ich machte einen Witz über meine winzige Einzimmerwohnung. Ohne einen Schlag zu verpassen, sprang er hinein und machte einen Riss über seinen „winzigen Penis“. Was? Ein Mann, der sich über seinen eigenen winzigen Penis lustig macht?

Meine Welt war so erschüttert von seiner unbefangenen Fähigkeit, sich über seine wertvollste männliche Rolle lustig zu machen, dass ich plötzlich wild hingerissen war. Es war mir egal, wie groß sein Penis war, denn seine Eier waren eindeutig gigantisch! Ich war besessen.




Man kann natürlich argumentieren, dass der Moment des selbstironischen Humors dieses Mannes nur eine Methode war, um seine Erwartungen zu dämpfen.

Doch aus unserer Sicht war es die Kirsche auf einem bereits reichlich vorhandenen Schokoladeneisbecher des Selbstwertgefühls. Er konnte so real sein, weil er wusste, dass ein oder zwei Zentimeter ihn nicht machen oder brechen würden.


Es ist nicht notwendig, Posen zu machen, seine Brust aufzublähen und sich „größer“ zu verhalten. Er zeigte Mut, die Wahrheit so auszudrücken, wie er sie sah, wie riskant, unansehnlich oder winzig diese Wahrheit auch gewesen sein mag.

Wir nennen dies „Handeln aus innerer Autorität“, und es ist die erste von fünf Arten, wie wir authentisches Vertrauen definieren.


Selbstvertrauen ist das sexieste Attribut da draußen. Es ist die Qualität, die Alter, Schönheit und wirtschaftlichen Status durchdringt. Glücklicherweise ist es für alle verfügbar. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie wir es definieren und wie Sie Ihrem Leben mehr davon hinzufügen können.

Ja, die Anwendung dieser Prinzipien des Selbstvertrauens wird Ihre Anziehungskraft stärken und anderen helfen, sofort begeistert zu sein.

Und sie werden auch Ihr Leben fantastischer machen. Geben Sie sich also etwas mehr; Du wirst es lieben, wie du dich fühlst.

1. Vertrauen ist die Fähigkeit, aus Ihrer inneren Autorität heraus zu handeln

Die meisten von uns lassen sich leicht von den Meinungen, Erwartungen und dem, was wir tun, sagen und fühlen „sollten“, beeinflussen. Selbstbewusste Menschen nicht.


Selbstbewusste Menschen treffen Entscheidungen aus ihrer inneren Autorität heraus, unabhängig von den Ergebnissen oder Konsequenzen. Das bedeutet nicht, dass sie unmoralisch oder unethisch sind – es ist eigentlich weit davon entfernt.

Selbstbewusste Menschen haben Respekt vor anderen, einschließlich sich selbst. Sie zeigen es, indem sie aus ihrem wahren Instinkt handeln, nicht aus Erwartungen. Wenn sie mit dem Strich gehen, fragen sie zuerst bei ihrer inneren Autorität nach.

Lektion: Informieren Sie sich, bevor Sie Entscheidungen treffen. Vermeide es, anderen zu gefallen, indem du das „Richtige“ sagst oder die „richtige“ Person bist.

Sprechen Sie das, was Sie unter allen Umständen als wahr kennen. Sie haben die Kraft, jeden Widerstand zu bewältigen.

2. Vertrauen ist die Fähigkeit, sich sicher zu fühlen, verwundbar zu sein

Sich hart zu verhalten bedeutet tatsächlich Charakterschwäche. Selbstbewusste Menschen haben keine Angst, ihre Ängste auszudrücken, anderen zu sagen, wenn sie verletzt sind, und sie über ihre tieferen Ambitionen, Träume und Hoffnungen zu informieren.

Selbstbewusste Menschen können ihre weichen Unterbäuche ohne Angst zeigen. Diejenigen, denen es an Selbstvertrauen mangelt, tun alles, um ihre „Schwäche“ zu leugnen und sie in den dunklen Ecken ihres Herzens und ihres Verstandes zu verstecken.

Aber jemand, der wirklich selbstbewusst ist, kennt das Urteil anderer oder die Enttäuschungen des Lebens werden sie niemals bestimmen. Sie würden niemals ihre Macht an äußere Kräfte abgeben.

Lektion: Lassen Sie sich bloßstellen. Weinen Sie, wenn Sie Schmerzen haben, drücken Sie Ihre authentischen Enttäuschungen aus und lassen Sie andere an Ihrem wahren Ich teilhaben. Vermeide es, dein Herz zu verschließen; es ist nicht notwendig. Ihr Bauch ist eine Bereicherung.

3. Selbstvertrauen bedeutet, sich zu kleiden, um sich selbst zu beeindrucken

Selbstbewusste Menschen neigen dazu, selbstbewusst zu wirken. Sie akzeptieren, dass wir in einer visuellen Welt leben und nutzen dies zu ihrem Vorteil. Sie schätzen die Realität ihrer physischen Körpertypen und kleiden sie entsprechend.

Sie versuchen nicht, Merkmale zu verbergen, sie tragen Kleidung, die passt, Vorzüge hervorhebt und Statements abgibt. Sie versuchen nicht, dies zu überkompensieren, und vermeiden es, eine ablenkende Menge an Haut zu entblößen. Selbstbewusste Menschen kleiden sich, um ihr wahres Selbst auszudrücken.

Lektion: Zieh dich an, als wärst du die Hauptfigur in deinem eigenen Erfolgsfilm. Sei ehrlich zu deinem Körper; Akzeptiere seine einzigartige Schönheit und menschlichen Fehler. Ehre dein physisches Selbst, indem du es freudig schmückest. Erlauben Sie anderen, Sie zu sehen. Aufrecht stehen.

4. Selbstvertrauen bedeutet, die Kraft zu haben, enthusiastisch zu bleiben

Hass, Kritik, Negativität und Missbilligung anderer sind billige Äußerungen einer Person, die ihr eigenes schwaches Selbstbewusstsein stärken muss.

Es ist leicht, „cool“ und pessimistisch zu werden, um sich vor Enttäuschungen zu schützen. Selbstbewusste Menschen brauchen diese Strategien nicht; sie sind in der Lage, sich ein jugendliches Lebensgefühl zu bewahren.

Wenn Enttäuschungen auf sie zukommen, wissen sie, dass sie damit umgehen können. Es besteht keine Notwendigkeit, einer Tragödie zuvorzukommen. Selbstbewusste Menschen behalten ihre Begeisterung für das Leben intakt, unabhängig von Umständen oder Ereignissen.

Lektion: Zeigen Sie Selbstvertrauen, indem Sie mutig enthusiastisch sind. Lassen Sie andere Zeuge Ihrer Freude, Aufregung und Freude werden. Schützen Sie sich nicht mit Zynismus. Liebe voll und ganz.

5. Vertrauen ist, auf dem eigenen Weg zu sein

Selbstbewusste Menschen wissen und fühlen, dass ihr Leben einen Sinn hat. Sie nutzen ihre Talente, erforschen ihre Interessen und engagieren sich in der Welt auf eine Weise, die ihre authentischen Werte widerspiegelt.

Weil sie das Leben, das sie sich selbst aufgebaut haben, wirklich lieben, brauchen sie keine anderen, die ihnen ein Gefühl von Wert und Bedeutung vermitteln.

Das hält sie zentriert und selbstständig. Sie werden sich mit Menschen verbinden, die ihre Erfahrungen verbessern und diejenigen entfernen, die sie daran hindern, ihren Weg zu gehen.

Lektion: Bauen Sie Vertrauen auf, indem Sie Ihre Werte leben. Wenn Sie Ihren Job hassen, ergreifen Sie Maßnahmen, um eine Arbeit zu finden, an die Sie glauben. Finden Sie bewusst Freunde, die Sie inspirieren. Beschäftige dich mit lebensverbessernden Hobbys.

Seien Sie stolz auf die spezifische Art und Weise, wie Sie Ihren Weg gehen. Wenn dein Leben einen Wert hat, fühlst du dich selbstwert. Selbstwert ist gleich Selbstvertrauen.