SphynxRazor



Die besten 90er-Frisuren-Ideen zum Kopieren

Hoffentlich sind Sie in Nostalgiestimmung, denn es ist Zeit, die Erinnerung neu zu beleben und die alten Fotos aus der Jugend nachzuschlagen. Wenige Frisuren haben uns so viel Freude bereitet wie die Großen der 1990er Jahre.

1/30

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Madonnas charakteristische Locken

Die Queen of Pop hat sich öfter wiederbelebt, als ich mich erinnern kann. Mit jeder neuen Ära hat sie immer eine ganz neue Frisur, die dazu passt, und das macht Madonna berühmt für das sich ständig ändernde Image. Beginnend in den 80er Jahren mit ihren eifrigen jugendlichen Vibes bis hin zu eleganten Locken, die den von Marilyn Monroe inspirierten Locken ähneln, war sie immer berühmt für ihre Haare, insbesondere für blonde oder ingwerfarbene Locken am Ende.

2/30

Everett Collection / Shutterstock.com




Alicia Silverstone und ihre Rock’n’Roll-Stimmung

An alle Rock’n’Rollas da draußen: Diese in den 90ern sehr beliebte Frisur kommt zurück! Unordentliches, zu den Seiten gerichtetes Haar verleiht Ihrem extravaganten Stil eine Wendung. Um natürlich aussehende Wellen wie diese zu kreieren, verwenden Sie einfach ein wenig Fixierspray und einen Haarglätter, der mit jeder neuen Strähne zur Seite gedreht werden sollte, um solche hochgeklappten Enden zu erhalten.

30.3

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com


Jennifer Love Hewitts voluminöses Haar

Das Gegenteil von Heather Jennifer mag es, wenn ihre Haare nach innen gestylt sind. Um Ihrem Haar das gleiche zusätzliche Volumen zu verleihen, verwenden Sie eine große Rundbürste und erzeugen Sie die nach innen gerichteten Locken. Fixieren Sie sie mit einem Finishing-Spray und bürsten Sie sie nach dem Trocknen mit einem lockeren Kamm durch. Toupieren Sie die Haarlänge, um größere Wellen zu bekommen.

30.4

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com


Heather Grahams Face-Framing-Styling

Heather Grahams Frisur sieht vielleicht einfach aus, aber es wurde viel Arbeit geleistet, um das Haar so nach außen zu stylen. Nur mit dem Föhnen bekommt man so ein Ergebnis nicht. Das wichtigste Geheimnis dieser Frisur ist, wie die Haare geschnitten werden. Wenn die Schichten dick sind, neigt Ihr Haar dazu, sich leichter zu kräuseln. Ein erfahrener Cutter kann die Haare so schneiden, dass sie leichter zu stylen sind. Die Verwendung vieler Schichtprodukte kann Ihnen helfen, einen länger anhaltenden Halt zu erzielen.

30.5

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Melanie Griffith und ihre unordentliche Hochsteckfrisur

Wer hat gesagt, dass die Hochsteckfrisur perfekt glatt aussehen muss? Ein strukturierter Dutt, chaotisch toupierte Haarsträhnen und ein stückiger Pony verleihen Ihrem Look definitiv eine sexy Atmosphäre, besonders wenn Sie ein knallrotes, schmales Kleid tragen. Um sicherzustellen, dass Ihr Haar genug Textur hat, föhnen Sie es trocken und kräuseln Sie es an den Wurzeln. Beenden Sie es mit einem texturierenden Fixierspray.

30.6

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com


Stilvolle Zöpfe von Tyra Banks

Tyra ist ein bekannter Fan von Perücken, da sie ihre Frisuren bei jeder Veranstaltung, an der sie teilnimmt, drastisch ändert. Aber die voluminösen Zöpfe mit lockeren Wellen am unteren Rand sind wahrscheinlich der einprägsamste Look. Es gibt keine Gelegenheit, bei der Sie nicht mit dem zusätzlichen Volumen in Ihrem Haar rocken können. Wenn Sie Ihr Haar so geflochten oder verdreht bekommen, heben Sie Ihre Gesichtszüge hervor und verleihen Ihrem Look genügend Nervosität.

30.7

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Denise Fayes Broken Waves

Lockere Locken, natürliche Texturen und vom Strand inspirierte Styles sind immer im Trend und in den Sommermonaten am beliebtesten. Um Ihr Haar auf diese Weise zu stylen, benötigen Sie einen großen Lockenstab (mindestens 1,5 Zoll) und getrennte kleine Haarpartien.

Locken Sie für jeden Haarabschnitt das Haar in der Mitte, wechseln Sie dann die Richtung und locken Sie das restliche Haar in die entgegengesetzte Richtung. Lassen Sie die Enden aus dem Lockenstab heraus und dies verleiht dem Stil Zufälligkeit und lockere Textur.

8/30

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Brandi Andres und ihr Look mit nassen Haaren

Der Wet-Hair-Look war schon immer angesagt und die ausgefallenen Trends der 90er scheinen kein Ausschluss zu sein. Diese Frisur würde denjenigen unter Ihnen, die bereits natürlich lockiges Haar haben, so viel Zeit sparen. Alles, was Sie brauchen, um den gleichen Haarlook zu erzielen, ist, ein paar einfache Schritte zu befolgen: Beginnen Sie mit dem feuchten Haar, wählen Sie das richtige Gel/Mousse aus und massieren Sie es in Ihr Haar ein, indem Sie es kräuseln. Voila, du bist bereit zu töten!

30.9

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Daryl Hannahs Strandwellen

Es besteht kein Zweifel, dass der Lockenstab, der Strandwellen unterschiedlicher Größe und Textur erzeugt, viel später als in den 90er Jahren auftauchte. Trotzdem kannten Daryl Hannah und ihre Stylisten definitiv das Geheimnis, um damals solche stilvollen Wellen zu bekommen. Um Ihrem Haar den gleichen trendigen Look zu verleihen, müssen Sie keine speziellen professionellen Bügeleisen oder Stylingprodukte kaufen.

Alles, was Sie brauchen, sind die billigsten flexiblen Lockenstäbe und nasses Haar: Rollen Sie nach dem Auftragen eines Styling-Mousses jede Haarsträhne einzeln auf einen Stab und verwenden Sie so viele Stäbe wie möglich. Auf diese Weise werden Ihre Wellen kleiner und halten länger.

30.10

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Catherine Zeta-Jones’ nobles Brötchen mit Pony

Edel und doch trendy: So ein Dutt ist wahrscheinlich die einfachste Hochsteckfrisur, die Sie selbst machen können. Um das gleiche hohe Brötchen nachzubilden, das Catherine auf diesem roten Teppich hatte, müssen Sie keine extra langen Haare haben. Die mittlere Länge wäre mehr als genug, um einen Pferdeschwanz zu binden, ihn zu kämmen und ihn dann in die gewünschte Form zu rollen.

Wenn Ihnen Körper fehlt, was Sie an der Größe des Brötchens erkennen können, hilft Ihnen das Toupieren, Volumen hinzuzufügen und Ihr Brötchen optisch zu vergrößern.

30.11

Everett Collection / Shutterstock.com

Liv Tylers glatter Pony

Liv Tyler wählt immer super klassische und feminine Frisuren aus, die einen schönen Rahmen für ihr Gesicht bilden. Sieh dir nur ihre hypnotisierenden Augen und lächelnden Wangenknochen an! Dieser Pony bringt definitiv Livs beste Eigenschaften zum Vorschein. Sie können es auch ein wenig ändern, indem Sie den Vorhangknall schneiden.

30.12

Everett Collection / Shutterstock.com

Ellen DeGeneres mit Unisex-Schnitt

Diese Frisur kann mit Sicherheit als der beliebteste Unisex-Stil der letzten zwei Jahrzehnte angesehen werden. Hochgeklappte Enden sind ein bekannter Haartrend, der Mitte der 90er Jahre auftauchte. Ein Mittelscheitel und ein langer seitlicher Pony, der an den Wurzeln toupiert ist, verleihen Ihrem Haar Volumen und Textur und erfordern dennoch keine zusätzlichen Fähigkeiten oder Produkte zum Stylen.

30.13

Everett Collection / Shutterstock.com

Strukturierter Schnitt von Kathryn Morris

Der abgehackte Pixie-Schnitt von Kathryn Morris hat etwas so Entzückendes und Cooles. Es ist immer eine tolle Idee, super kurz zu werden und Ihren Friseur zu bitten, Ihnen ein bisschen mehr Volumen zu geben, indem Sie Ihr Haar federn. Die Verwendung einer trockenen Texturpaste hilft Ihnen auch dabei, Ihrem Haar viel Rand zu verleihen.

14/30

Everett Collection / Shutterstock.com

Mackenzie Mauzy mit voluminösen Pufflocken

Ein schöner alter Klassiker wie diese kurze und super geschwollene Frisur verleiht Ihnen vielleicht ein wenig Alter, vervollständigt aber auch Ihren Look mit einer eleganten und stilvollen Note. Während Sie viel Zeit und Haarspray aufwenden müssen, um Ihr Haar zu toupieren, wird diese Frisur definitiv die ganze Aufmerksamkeit auf Ihren langen Hals und Ihre dünnen Schlüsselbeine lenken und Ihnen eine perfekte Gelegenheit geben, einzigartige Schmuckstücke wie lange funkelnde Ohrringe oder zu zeigen massive Halsketten.

15/30

Everett Collection / Shutterstock.com

Winona Ryder mit kurzem, spitzem Pony

Sieht so aus, als wäre Winona in den 90er Jahren ein echter Fan aller Kurzhaarfrisuren gewesen. Dieser kurze Pixie-Schnitt kommt jedoch nie aus dem Trend. Wenn Sie vorne und an den Seiten Ihres Gesichts einen kleinen Pony hinzufügen, umrahmen Sie Ihre Augen elegant und betonen die Gesichtszüge. Diese Frisur ist höchstwahrscheinlich aus einem weiteren Grund beliebt: Sie erfordert kein extremes Styling und Sie müssen Ihr Haar nicht einmal trocknen, was Ihnen hilft, Ihr Haar gesünder zu halten.

16/30

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Patricia Arquette Glatter Schnitt

Patricia zeigt einen einfachen, aber eleganten klassischen Bob-Schnitt, der den ganzen Fokus auf das Gesicht lenkt. Die Länge dieser goldblonden Mähne ist fleckig geschnitten und wird auch geblasen, um ein glattes Aussehen zu erzielen. Die Oberseite ist in der Mitte geteilt und nach unten abgeflacht. Es ist am besten für Personen mit feinem bis mittlerem Haar geeignet. Dies ist ein einfacher Stil, der keine übermäßige Wartung erfordert.

17/30

Everett Collection / Shutterstock.com

Cameron Diaz‘ Feathered Bob Cut

Eine andere Möglichkeit, mit einem kurzen Bob-Schnitt zu rocken, besteht darin, ihn wie Cameron Diaz zu stylen: Grob geschnittene Enden ergänzen die gefiederte Textur dieser Frisur, und wenn Sie Ihr Haar zur Seite scheiteln, haben Sie die perfekte Gelegenheit, einen langen Pony zu tragen, der gewonnen hat nicht bei jeder Bewegung in die Augen geraten. Stylen Sie Ihr Haar mit einem Glätteisen an den Seiten, um dem Look diese kantige Seite zu verleihen.

18/30

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Winona Ryders an den Seiten geblasener Bob

Ist euch aufgefallen, wie ähnlich sich Keira Knightley und Winona Ryder zu Beginn ihrer Karrieren sehen? Kein Wunder, hatten sie doch früher die gleichen Frisuren: schulterlanger Bob mit seitlich gelockten Haaren.

Um den gleichen Effekt zu erzielen, müssen Sie Ihr Haar mit einer großen Rundbürste in die entgegengesetzte Richtung von Ihrem Gesicht föhnen und es mit einem Haarspray fixieren. Eine solche Frisur wird vor allem für diejenigen mit runden und ovalen Gesichtsformen ein paar Jahre von Ihrem Alter wegnehmen.

19/30

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Tippi Hedrens zeitlos stilvoller Schnitt

Sieht so aus, als hätte diese Frisur viel Geschichte und bleibt irgendwie immer im Trend, besonders für Frauen über 50. Kein Wunder, denn eine solche wellige Frisur verleiht dem Haar etwas Volumen und Dichte, was von älteren Damen sehr bevorzugt wird.

Außerdem ist es so einfach zu stylen. Alles, was Sie brauchen, sind nur ein paar kleine Rollen mit Klettverschluss und ein Haarspray mit mittlerem Halt. Wenn Sie Ihr Haar in helleren Farben färben, wird es auch frischer und das Hinzufügen einiger bunter Strähnen an den Seiten lässt Sie noch stilvoller aussehen.

20/30

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Der glatte Pony von Jennifer Lopez

Für diejenigen, die Volumen lieben, aber trotzdem lieber glattes Haar halten, sollten Sie diese Frisur in Betracht ziehen, die dank Jennifer Lopez und ihrem leicht hervorgehobenen Seitenknall sehr beliebt war.

Um die gleiche glatte Struktur Ihres Haares zu erreichen, müssen Sie ein glättendes Shampoo verwenden und Ihr Haar für ein größeres Volumen mit einer kleineren Rundbürste föhnen. Trennen Sie dann die Haare an den Seiten und stecken Sie sie hinten fest. Um zu verhindern, dass Ihr Haar kraus wird, verwenden Sie Haarspray und einen dünnen Kamm.

21/30

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Kate Winslet und Princess Curls

Haben Sie schon als Kind davon geträumt, wie eine Prinzessin auszusehen? Es sieht so aus, als wäre es ein großer Traum von Kate Winslet, wie ihr Auftritt bei den 70. Academy Awards beweist. Mit einem wunderschönen smaragdgrünen Kleid, ergänzt durch ein antikes Schmuckhalsstück, entschied sie sich, diesen mysteriösen Look mit verspielten rotbraunen Locken zu vollenden.

Erwähnenswert ist, dass Sie für eine solche Frisur beginnen müssen, Ihr Haar direkt an den Wurzeln zu kräuseln, da Sie sonst kein Volumen haben und Ihr Haar möglicherweise stumpf aussieht. Die Verwendung eines Volumenpudersprays kann Ihnen helfen, Ihre Locken zu verstärken.

22/30

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Cameron Diaz' ​​Bob an den Seiten abgeschnitten

Der Bob von Cameron Diaz sah vor allem wegen ihrer perfekt einheitlichen blonden Farbe immer großartig aus. Zweifellos war Cameron einer der Influencer, der in den 90er Jahren so viele Teenager-Mädchen dazu inspirierte, einen solchen Kurzhaarschnitt zu tragen. Das Styling mit funkelnden, trendigen Accessoires kann Ihrem Look auch heute noch einen Twist verleihen.

23/30

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Sharon Stones Pixie

Die gefiederten Schichten und das unordentliche Styling machten diesen Pixie-Schnitt zu einem sofortigen Hit, als Sharone Stone ihn Ende der 90er Jahre debütierte. Diese Blondierung und der grobe Schnitt sind nach 2 Jahrzehnten immer noch im Trend und keine Frisur verdreht den Kopf so sehr wie eine Pixie-Ernte. Sharon hat einige Male demonstriert, dass dieser Statement-Cut in jedem Alter funktioniert.

24/30

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Celine Dions gefiederter Schnitt

Ich wette, diese Frisur wäre der erste, den Sie nennen, wenn es darum geht, Ihre Erinnerungen aufzufrischen. Dieser kühne und unverschämte Stil wurde damals als wartungsarm bezeichnet. Wenn Sie eine Frisur wünschen, die es schafft, weich mit einer Kante zu sein, dann ist dieser Stufenschnitt eine perfekte Möglichkeit, dies zu erreichen.

25/30

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Drew Barrymores Bumped Bob Cut With Bangs

Von den bleistiftdünnen Augenbrauen bis zum dunklen Lippenstift ist dieses Foto von Drew Barrymore die beste Darstellung der 90er-Ära. Ihre weiche Locke, die zu diesem klassischen Bob-Schnitt hinzugefügt wird, der von lockigem Pony umrahmt wird, ergänzt den ganzen Look mit einer interessanten Wendung.

26/30

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Sophie Marceau Mall Pony und glattes Haar

Ich kann mich an eine Zeit erinnern, in der es schien, als ob jeder Popstar diesen voluminösen, gefiederten Pony trug. Dieser Pony war absolut das Zeichen eines coolen Mädchens. Sieht so aus, als hätte Sophie davon gewusst. Ihr gestuftes Haar mit grobem Schnitt passte definitiv zu Sophies schickem Stil.

27/30

Everett Collection / Shutterstock.com

Glorious Curls von Julia Roberts

Es sieht so aus, als hätten alle Auftritte von Julia Roberts auf dem roten Teppich seit den 1990er Jahren eines gemeinsam – ihre prächtigen rotbraunen Locken. Natürlich konnten wir manchmal bemerken, dass Julia elegante ausgeblasene Wellen trägt, aber sie ändert selten ihre ikonische lockige Frisur. Zweifellos war es sinnbildlich für das Jahrzehnt nach ihrer Durchbruchrolle in Pretty Woman Anfang der 90er Jahre. Auch wenn die Zeit vergeht, wollen manche Leute immer noch dieses lockige, wellige rote Haar.

28/30

Everett Collection / Shutterstock.com

Marissa Ramirez Rocking Micro Zöpfe

In Sachen Zöpfe ist mittlerweile alles erlaubt, von langen, gedrungenen Zöpfen bis hin zu bunten Rundungen – wie in den vergangenen Jahren auf diversen Fashion Weeks zu sehen war. Viele Prominente verwendeten Micro Braids, um einen Grunge-Look aus den Referenzen der 90er Jahre zu kreieren. Heutzutage ist es mit allen Materialien, die wir auf dem Markt haben, durchaus möglich, solche Zöpfe zu bekommen, auch wenn Sie nicht genug eigene Haarlänge haben.

29/30

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Tara Lipinski und ihre langen, lockeren Wellen

Tara Lipinski teilte ihre langen Locken in der Mitte und betonte sie mit entzückendem Fransenpony, der ihre Gesichtszüge perfekt definierte. Diese lässige Frisur, die von der Wurzel bis zur Spitze lockig ist, macht sie perfekt für alle mit natürlich gewelltem Haar. Vielleicht erfordern solche Haarlooks mehr Aufmerksamkeit und Zeit, um sie zu stylen, aber ich bin mir sicher, dass es sich lohnt. Auch wenn Sie keine Gelegenheit hatten, Ihren Pony zu schneiden, können Sie ihn jederzeit auf Lockenwickler oder Lockenstab wickeln.

30/30

Featureflash-Fotoagentur / Shutterstock.com

Kersten Dunsts glatter Pferdeschwanz

Texturierte Pferdeschwänze und Dutts mit langen Seitenknallen sind auch 20 Jahre später noch ein Hit. Dieser süße und entspannte Stil sieht stilvoll genug aus, um ihn zu jedem Event zu tragen. Darüber hinaus wird es die ganze Aufmerksamkeit auf Ihr Gesicht lenken, und extra lange, das Gesicht umrahmende „Ranken“ -Pony verleihen den ovalen und runden Gesichtern Länge.