SphynxRazor



Der CEO von eHarmony sagt, dass Sie und Ihr Partner in Bezug auf diese 4 Eigenschaften kompatibel sein müssen

Du hast ein erstes Date mit einem neuen Mann und die Dinge laufen super gut.

Ihre Knie berühren sich, als Sie nebeneinander an der Bar sitzen, Sie lachen über die gleichen Witze und Sie können nicht aufhören, in seine Augen zu starren, die eine wunderschöne Kombination aus Grau, Blau und Grün sind.

Plötzlich sagt er, er mag indisches Essen und er würde dich gerne irgendwann zu seinem Lieblingsplatz mitnehmen. Leider bringt dich nichts mehr zum Würgen als scharfes Essen. Aber du lächelst und nickst trotzdem höflich.

Dann sagt er, er mag Rap-Musik. Sehr gern haben.




Du starrst ihn verständnislos an. DuhassenRap Musik. Und während er ununterbrochen darüber redet, wie sehr 2 Chainz sein Leben verändert hat, denkst du dir im Stillen: 'Scheisse. Ist hIst er nicht so perfekt für mich, wie ich dachte, er wäre?«

Es ist einfach, mit einer mentalen Checkliste von Eigenschaften, auf die man achten sollte, zu einem ersten Date zu kommen. Haben Sie und diese Person ähnliche Hobbys? Mögen Sie die gleiche Musik und Fernsehsendungen? Wollt ihr beide eines Tages in die gleichen Länder reisen? Prüfen, prüfen, prüfen.


Aber was istJa wirklichwichtig, um festzustellen, wie kompatibel Sie mit jemandem sind? Bei welchen Qualitäten können Sie keine Kompromisse eingehen – und bei welchen Qualitäten können Sie das?

Grant Langston, CEO von eHarmony, der Tonnen von Daten aus der riesigen Benutzerdatenbank der Dating-Website analysiert hat, sagt, dass es vier Schlüsselmerkmale gibt, die eHarmony verwendet, um Menschen zusammenzubringen. Dies sind Eigenschaften, von denen Langston sagt, dass es in jeder Beziehung schwierig wäre, Kompromisse einzugehen.


Grant Langston, CEO von eHarmony, der Tonnen von Daten aus der riesigen Benutzerdatenbank der Dating-Website analysiert hat, sagt, dass eHarmony vier Schlüsselmerkmale verwendet, um Personen zusammenzubringen. Dies sind Eigenschaften, von denen Langston sagt, dass es in jeder Beziehung schwierig wäre, Kompromisse einzugehen.

Erstens sollten Sie und Ihr Partner ähnliche Fähigkeiten zur Konfliktlösung haben, also die Art und Weise, wie Sie mit Konflikten umgehen und sie lösen.

„Fähigkeiten zur Konfliktlösung werden in dein Gehirn eingebrannt, wenn du ein Kind bist. Wenn du da wirklich gegensätzlich bist, kannst du keine Beziehung haben“, sagt Langston.

Eine andere Sache, nach der eHarmony Benutzer abgleicht, sind Persönlichkeitsmerkmale – im Grunde genommen, wie introvertiert oder extravertiert Sie sind.

„Ein Introvertierter kann mit einem Extravertierten zusammen sein, aber das würde ein Leben lang Kompromisse erfordern“, fügt Langston hinzu.


Geselligkeit oder „wie gerne Sie ausgehen und mit Menschen zusammen sind“ ist eine weitere Eigenschaft, die eine Beziehung herausfordern würde, wenn Sie beide unterschiedliche Gefühle hätten.

Die letzte Eigenschaft, bei der es schwer wäre, Kompromisse einzugehen, ist das, was Langston „Aufsässigkeit“ oder „wie negativ eingestellt Menschen sind“ nennt.

Er erklärt,

Sie können mit einer anderen widerspenstigen Person zusammen sein, weil Sie beide auf der Welt herumhacken. Wenn Sie beide positiv sind, wenn Sie wenig Widerspenstigkeit haben, wäre das auch in Ordnung, weil Sie beide Menschen mit positiver Einstellung sind. Aber wenn Sie nicht derselbe sind, wird die Person, deren ständiges Murren Ihnen wie ein trauriger Sack und ein mieser Partner erscheint, den Sie durchs Leben tragen müssen.

Was mich an diesen vier Eigenschaften fasziniert, ist, dass oberflächliche Ähnlichkeiten – wissen Sie, all die Dinge, die Sie beim ersten Date unbedingt auf Ihrer mentalen Checkliste abhaken – nirgends erwähnt werden müssen.

„Oberflächliche Dinge sind nicht so wichtig. Wenn Sie die gleiche Art von Musik oder Essen mögen oder an die gleichen Orte reisen, ist das Futter für ein gutes Date, aber es sagt keinen Beziehungserfolg voraus “, sagt Langston.

Interessanterweise gibt es viele Menschen, die sich vielleicht auf alle vier dieser Kernmerkmale ausrichten, aber trotzdem keine Beziehung zum Funktionieren bringen können. „Wenn Sie jetzt einfach Leute in diesen Dingen zusammenbringen, bekommen Sie Leute, die auf dem Papier kompatibel sind, aber keine großartige Zeit miteinander haben“, sagt Langston.

Aber das Wichtigste, was die Leute laut Langston vor allem von einem Partner wollen? Ein geteilter Sinn für Humor.

Wenn du also denkst, Memes sind urkomisch, dein Partner aber nicht, wird das eine harte Beziehung.